Pageloader

Pflaster- und Plattenbeläge

/Pflaster- und Plattenbeläge

TTE® als Unterbau bzw. Tragkonstruktion für Pflaster- und Plattenbeläge

Mit TTE® als Tragschichtstabilisierung sparen Sie sich die Kosten für aufwändige Tragschichten. Vor allem bei schlecht tragfähigem oder inhomogenem Baugrund ist TTE® die ideale Lösung. Das Hochbelastbare Geogitter bildet eine starre lastverteilende Unterlage und sichert dauerhaft die Ebenflächigkeit von Pflaster und Plattenbelägen und gewährleistet zudem eine hohe Versickerungsleistung.

TTE®  für Pflaster- und Plattenbeläge

Beispiel TTE®-Bauweise 2 (PKW und gelegentlicher Schwerlastverkehr)

Besonderheit

  • effektive Tragschichtstabilisierung / -ersatz bei schlechtem u. inhomogenem Baugrund
  • TTE® sichert die Ebenheit der Pflasterfläche: kein Absacken / Setzen der Deckschicht möglich
  • keine Verdrehung / Verkippung der Pflastersteine bei Steigung
  • optimale vegetative Bedingungen für begrünbare Pflasterbeläge bei Ausführung als TTE® Grün
  • höherer ökologischer Wert, dauerhafte und bessere Versickerungsleistung als herkömmliche „Öko-Pflaster-Bauweisen“

 

Beispiel Anwendungsbereiche
  • Straßen- und Wegebefestigung
  • Zufahrten
  • Hofbefestigungen
  • Platzsituationen

Einfach und schnell –  TTE®als Unterbau bzw. Tragkonstruktion

Beispiel TTE®-Bauweise 1

1. Herstellung der Bettung auf
ebenem Untergrund

2. Verlegen und Überfüllen der
TTE®-Elemente auf Feinnetz

3. Verlegen des Pflaster- bzw.
Plattenbelages