Pageloader

Bauweise 1

/Bauweise 1

TTE®-Bauweise 1

Die naturnahe Flächenbefestigung

Ausschließlich für Pkw-Verkehr bis 3,5 t Gesamtgewicht

Mit dem TTE®-ÖKO-Bodensystem bleibt die belebte Bodenzone erhalten.

Entgegengesetzt zu den Betonrasensteingittern bleibt bei unserem wasserdurchlässigen Rasengitter der Mutterboden (Oberboden) mit seinen wertvollen biologischen Funktionen erhalten, da beispielsweise bei PKW-Stellplätzen nur eine Ausgleichsschicht von ca. 4 bis 6 cm benötigt wird. Der Aushub von wertvollem Bodenmaterial und die dadurch entstehenden Entsorgungskosten, sowie der Einbau des Frostkoffers entfallen daher.

Somit bleibt der Boden als wertvoller Lebensraum, Wasserregulator und Rohstofflieferant mit seiner natürlichen Reinigungswirkung bestehen.

Das TTE®-ÖKO-Bodensystem findet neben seiner Verwendung als Parkplatzbefestigung, ebenfalls im Privatsektor seine Anwendung. Denn unser Rasengitter eignet sich perfekt als Bodenbefestigung für den Garten, die Einfahrt und das Carport.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die Verwendungszwecke – von begrünt über bekiest bis hin zu bepflastert.

TTE® Grün 1

Dichte und strapazierfähige Begrünung mit dem TTE®-System

Durch den direkten Bodenanschluss herrschen optimale Vegetationsbedingungen.
Das TTE®-System schützt die Grasnarbe und die Wurzelbereiche vor Druckbelastungen.

TTE® Pflaster 1

Eigenschaften der Bauweise 1 im Vergleich

TTE® Grün 1

1) Dimensionierung als Flächenversickerung nach DWA-A 138
2) Ermittlung und Anforderungen an Oberbodenpassagen nach DWA-A 138 / M 153

TTE® Pflaster 1

1) Dimensionierung als Flächenversickerung nach DWA-A 138
2) Ermittlung und Anforderungen an Oberbodenpassagen nach DWA-A 138 / M 153

Weitere Deckschichten

Pflaster- und Plattenbeläge
Wassergebundene Decken
Schotter- und Kiesflächen

Besonderheit

  • sehr naturnahe vollständige Rückhaltung und Versickerung sowie biologische Reinigung des Niederschlagswassers
  • keine Tragschicht erforderlich
  • sehr naturnahe Bodenverhältnisse und Vegetationsbedingungen bei Verkehrsflächen
  • stark reduzierter Bauaufwand – ideal zum Selbstbau
  • wirtschaftliche Langzeitlösung

 

Beispiel Anwendungsbereiche

  • als Parkflächenbefestigung für private Pkw-Parkplätze
  • Garagenzufahrten
  • Campingwagen-Stellplätze
  • Fahrradständer-Plätze
  • Geh- und Radwege
  • temporäre Flächenbefestigung
  • ökologische Tragschicht für Terrassen und Gehwege mit Pflaster- oder Plattenbelag
  • nicht versiegelte Parkfläche
  • nicht versiegelter Parkplatz

Einfach und schnell – Die TTE®-Bauweise 1

1. Aufbringung der Bettung auf planiertem Untergrund

2. Verlegen der TTE®-Elemente auf Feinnetz

3. Verfüllen der TTE®-Elemente mit TTE®-Pflastersteinen und Füllsubstrat (+Ansaat)